Immer mehr Mieter wünschen endlich Eigentümer einer Wohnung zu werden, was grundsätzlich eine gute Entscheidung ist. Es gilt in diesem Fall zu entscheiden, ob der anzuschaffende Immobilienbesitz eine Eigentumswohnung in der Stadt oder doch lieber ein Eigenheim – oft im ländlichen Raum, aber in Stadtnähe – werden soll. 

Zunächst einmal unterscheiden sich deutlich die Immobilienpreise von Häusern und Wohnungen (bezogen auf vergleichbare Regionen), zweitens gibt es bezüglich Haus oder Eigentumswohnung auch Unterschiede bei der Baufinanzierung.

Wohnungs- vs. Hauskauf: wesentliche Unterschiede

Es gibt Unterschiede bei den Präferenzen der Käufer und bei den Finanzierungsoptionen. Die Käufer von Eigentumswohnungen sind eher urbane Menschen, es zieht sie nicht aufs Land. Sie brauchen im Gegensatz zu Eigenheimkäufern keinen Garten. Jene wiederum wünschen Ruhe und Platz um sich herum. Das ist der wichtigste Unterschied bei den Vorlieben.

Haus Wohnung verkaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.